Verfahren

Die Einleitung entsprechender Verfahren bei Verletzungen der reglementarischen Bestimmungen obliegt der Handelsüberwachungsstelle Surveillance & Enforcement.

Für die Sanktionierung von Teilnehmern und Händlern bei Verletzungen der Handelsreglemente bzw. der Weisungen von SIX Swiss Exchange AG, SIX Structured Products Exchange AG und SIX Corporate Bonds AG ist die Sanktionskommission Rechtsprechungsinstanz für Sanktionen gegen Teilnehmer, und die Handelsüberwachungsstelle Surveillance & Enforcement für Sanktionen gegen Händler.

Das Verfahren betreffend Untersuchung und Sanktionierung von Teilnehmern und Händlern ist in der Verfahrensordnung von SIX Exchange Regulation geregelt.