Handelbare Effekten

Bei Exchange Traded Products (ETP) handelt es sich um besicherte und unverzinste Forderungsrechte. 

ETP bilden die Kursentwicklung eines zugrundeliegenden Basiswerts unverändert oder gehebelt ab (Tracker-Zertifikat).  

Es handelt sich bei ETP weder um Exchange Traded Funds (ETF) noch um Exchange Traded Structured Funds (ETSF). ETP sind keine kollektiven Kapitalanlagen im Sinne des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 (Kollektivanlagengesetz, KAG). ETP unterstehen weder der Genehmigung noch der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA).  

News

Mitteilung des Regulatory Board COM201701

Mitteilung des Regulatory Board Nr. 1/2017

Anpassung der folgenden Regularien: - Kotierungsreglement (KR) - Zusatzreglement für die Kotierung von Anleihen (Zusatzreglement Anleihen, ZRA) - Zusatzreglement für die Kotierung von Derivaten (Zusatzreglement Derivate, ZRD) - Richtlinie betr. Verfahren für Beteiligungsrechte (Richtlinie Verfahren Beteiligungsrechte, RLVB) - Richtlinie betr. Verfahren für Forderungsrechte (Richtlinie Verfahren Forderungsrechte, RLVF) - Richtlinie betr. Dekotierung von Beteiligungsrechten, Derivaten und Exchange Traded Products (Richtlinie Dekotierung, RLD) - Richtlinie betr. Rechnungslegung (Richtlinie Rechnungslegung, RLR)

Publikationen

Vernehmlassung

Revision der Zusatzreglemente ZRA, ZRD und der RLVF

Vernehmlassung zur Revision des Zusatzreglements für die Kotierung von Anleihen, des Zusatzreglements für die Kotierung von Derivaten sowie der Richtlinie betreffend Verfahren für Forderungsrechte