Kotierung

An SIX Swiss Exchange werden Effekten verschiedener Kategorien kotiert. Das Kotierungsverfahren sowie die einzureichenden Beilagen unterscheiden sich je nach Art der Effekte.

Folgende Effekten können an SIX Swiss Exchange kotiert werden:

  • Aktien, Partizipations- und Genussscheine
  • Hinterlegungsscheine
  • Kollektive Kapitalanlagen (Exchange Traded Funds, Exchange Traded Structured Funds, Anlage- und Immobilienfonds)
  • Anleihen
  • Derivate
  • Exchange Traded Products

Das Kotierungsverfahren an SIX Swiss Exchange unterscheidet sich je nach Effektenkategorie. Bei Anleihen und Derivaten kommt die webbasierte Anwendung CONNEXOR Listing zum Einsatz. 

Kotierungsgesuch

Bei allen Effektenkategorien muss das Kotierungsgesuch von einem von SIX Exchange Regulation als sachkundig anerkannten Vertreter eingereicht werden. 

Mit dem Kotierungsgesuch müssen verschiedene Dokumente eingereicht werden, unter anderem ein Kotierungsprospekt, in welchem die gemäss anwendbarem Prospektschema erforderlichen Informationen enthalten sind. Zudem muss jeder Emittent anlässlich der erstmaligen Kotierung von Effekten eine Zustimmungserklärung unterzeichnen. Darin anerkennt er oder der Sicherheitsgeber die Regularien von SIX Swiss Exchange im Zusammenhang mit der Kotierung als verbindlich und stimmt der Zuständigkeit des Schiedsgerichts von SIX Swiss Exchange für allfällige Streitigkeiten zu. 

Publikationen

Vernehmlassung

Revision der Zusatzreglemente ZRA, ZRD und der RLVF

Vernehmlassung zur Revision des Zusatzreglements für die Kotierung von Anleihen, des Zusatzreglements für die Kotierung von Derivaten sowie der Richtlinie betreffend Verfahren für Forderungsrechte

Formular / Vorlage

Zustimmungserklärung Sponsored Anlagefonds

Der sponsernde Effektenhändler im Sinn von (Art. 3 Abs. 4) des Reglements für die Zulassung zum Handel von Anlagefonds im SIX Swiss Exchange-Sponsored Anlagefondssegment erklärt, dass:

Formular / Vorlage

Zustimmungserklärung Sponsored Foreign Shares

Der sponsernde Effektenhändler im Sinn von (Art. 3 Abs. 3) des Reglements für die Zulassung zum Handel von Beteiligungsrechten im SIX Swiss Exchange-Sponsored Segment erklärt, dass: